Praxis für ganzheitliche Therapien, Beratungen, Kurse
Kunsthandwerkliches Atelier

Elisabeth

Elisabeth Gnehm-Beeli
Berglistr. 19, 8725 Ernetschwil

Elisabeth Gnehm-Beeli
Leimackerstrasse 7, CH-8355 Aadorf

Gnehm

052 365 11 57

078 853 43 32

 
     
               
 

 
   
   

Aurachirurgie nach Gerhard Klügl

zurück zum Angebot

 
   
 
Was genau ist Aurachirurgie?

Die Aurachirurgie nach Gerhard F. Klügl ist ein neuer Weg, ein weiteres Puzzleteil, auf dem Weg zu mehr Gesundheit.

Aurachirurgie, auch als virtuelle Chirurgie bezeichnet, ist eine „Chirurgie“ im feinstofflichen Körper, d.h. im Energiefeld des Körpers. Diese Art der
Aurachirurgie findet meist nur im Energiefeld ohne direkte Berührung statt, und oft werden Organmodelle oder Organbilder als Surrogate verwendet.
Die Klienten halten diese Surrogate in den Händen und spüren dann die „Operation“ als würde sie direkt am Körper stattfinden. Ganz selten verspüren
die Klienten dabei Schmerzen, sondern mehr eine Art Berührung und diese verhilft dann wieder, die richtige Stelle am Körper zu finden, dort wo
die „Operation“ stattfinden soll. Es ist die Reaktion des Körpers, die zeigt, ob Aurachirurgie möglich ist und auch auf welche Weise sie zu geschehen hat.

Mit der feinstofflichen Chirurgie kann in der Regel auch das behandelt werden, was auch die normale Chirurgie behandelt, nur keine Notfälle.
Zusätzlich hat sich die Aurachirurgie auch bewährt zum Herausfinden belastender Emotionen (Schuld, Minderwertigkeit) und Verhaltensmuster
(Selbstkasteiung, Eide, Gelübde und Versprechen) im Unterbewusstsein, welche dann durch einfache Umprogrammierung des Unterbewusstseins
über die Aura aufgelöst werden können.

Oft schwingen in der Aura eines Menschen auch Themen aus Vorleben, von seinen Ahnen oder unverarbeitete Themen aus der Kindheit mit; diese nicht abgeschlossenen Themen bezeichne ich als karmische Themen (Karma = die Tat). Durch kinesiologisches Testen können solche Muster festgestellt und
mit einfachen Techniken aus dem energetischen Feld eines Menschen, der Aura, gelöscht werden.